Kühlung* für Langzeitführung: der KAKO AutoCooler

KAKO AutoCooler 3500/4500/6000

KAKO AutoCooler 8000/12000

Die KAKO AutoCooler für die Langzeitführung arbeiten nach dem Prinzip de Saugkühlung – die Luftströmung sorgt für höchste Gleichmäßigkeit und verhindert die Austrocknung der Teiglinge. Die volle Aromaentwicklung wird während der Lagerung bei niedrigen Plus-Temperaturen erreicht, da die Hefe aktiv „am Leben" bleibt und nicht eingefroren wird.

* Anlagen sind auch als Schockfroster einsetzbar

Einfache intuitive Steuerung

Alles im Griff

Mittels grafischer Oberfläche und Temperatursensor lassen sich Soll/Ist-Kerntemperaturen jederzeit im Auge behalten und gegebenenfalls anpassen.